Seit 50 Jahren begleitet und betreut die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung. Wir zählen auf 890 Mitarbeitende mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch. Die Wohngruppe Titlis 1 in Emmen-Rathausen ist das Zuhause für 12 Klient*innen.

Möchten auch Sie sich für die grösstmögliche Form von selbstbestimmtem Wohnen, Arbeiten und Leben engagieren? Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine*n

Sozialpädagog*in oder Heilpädagog*in (60-80%)

Das erwartet Sie | Sie tragen die Verantwortung für die Ihnen anvertrauten Menschen. Dazu gehört die Begleitung und Betreuung der Nachtaktiven Klient*innen mit einem individuellen Betreuungsprogramm im Tagesdienst. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team und pflegen den Kontakt mit Angehörigen sowie gesetzlichen Vertretungen.

Das bringen Sie mit | Mit einer Ausbildung als Sozialpädagog*in oder Fachperson Betreuung (FaBe) oder Gesundheit (FaGe) sind Sie für diese Aufgabe bestens vorbereitet. Und Sie arbeiten gerne an agogischen und pflegerischen Themen mit. Eine hohe Flexibilität, Belastbarkeit, Geduld sowie den Willen und die Fähigkeit, etwas zu bewirken, gehören zu Ihren Stärken. Gute administrative und PC-Kenntnisse sowie sehr gute Deutschkenntnisse  und eine Prise Humor runden Ihr Profil ab.

Das bieten wir Ihnen | Freuen Sie sich auf eine sorgfältige Einarbeitung und attraktive Arbeitsbedingungen. Wir arbeiten am Puls der Zeit und setzen uns für die Vereinbarkeit des Berufs- und Privatlebens ein. Auf Weiterbildung, internen Wissensaustausch und die Vernetzung in Fachkreisen legen wir grossen Wert. Zudem leben wir eine wertschätzende und respektvolle Du-Kultur in der gesamten SSBL. Nebst Gratisparkplätzen und einem wunderschönen Arbeitsort in Rathausen bieten wir auch eine Cafeteria und ein Restaurant mit Vergünstigungen für das Personal.

Wertvolle Arbeit für wertvolle Menschen
Mehr zu unseren Stärken als Arbeitgeberin und zu den offenen Stellen unter www.ssbl.ch/stellen

 

Sind Sie an dieser spannenden, breitgefächerten und verantwortungsvollen Herausforderung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre digitalen vollständigen Bewerbungsunterlagen! Mit einem Klick auf den Button "Bewerben" unten rechts können Sie sich direkt bewerben. Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL, Bea van Tübbergen, Leiterin Wohngruppe Titlis 1, T 041 269 37 71.

Möchten auch Sie sich für die grösstmögliche Form von selbstbestimmtem Wohnen, Arbeiten und Leben engagieren? Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine*n

Sozialpädagog*in oder Heilpädagog*in (60-80%)

Seit 50 Jahren begleitet und betreut die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung. Wir zählen auf 890 Mitarbeitende mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch. Die Wohngruppe Titlis 1 in Emmen-Rathausen ist das Zuhause für 12 Klient*innen.

Das erwartet Sie | Sie tragen die Verantwortung für die Ihnen anvertrauten Menschen. Dazu gehört die Begleitung und Betreuung der Nachtaktiven Klient*innen mit einem individuellen Betreuungsprogramm im Tagesdienst. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team und pflegen den Kontakt mit Angehörigen sowie gesetzlichen Vertretungen.

Das bieten wir Ihnen | Freuen Sie sich auf eine sorgfältige Einarbeitung und attraktive Arbeitsbedingungen. Wir arbeiten am Puls der Zeit und setzen uns für die Vereinbarkeit des Berufs- und Privatlebens ein. Auf Weiterbildung, internen Wissensaustausch und die Vernetzung in Fachkreisen legen wir grossen Wert. Zudem leben wir eine wertschätzende und respektvolle Du-Kultur in der gesamten SSBL. Nebst Gratisparkplätzen und einem wunderschönen Arbeitsort in Rathausen bieten wir auch eine Cafeteria und ein Restaurant mit Vergünstigungen für das Personal.

Das bringen Sie mit | Mit einer Ausbildung als Sozialpädagog*in oder Fachperson Betreuung (FaBe) oder Gesundheit (FaGe) sind Sie für diese Aufgabe bestens vorbereitet. Und Sie arbeiten gerne an agogischen und pflegerischen Themen mit. Eine hohe Flexibilität, Belastbarkeit, Geduld sowie den Willen und die Fähigkeit, etwas zu bewirken, gehören zu Ihren Stärken. Gute administrative und PC-Kenntnisse sowie sehr gute Deutschkenntnisse  und eine Prise Humor runden Ihr Profil ab.

Wertvolle Arbeit für wertvolle Menschen
Mehr zu unseren Stärken als Arbeitgeberin und zu den offenen Stellen unter www.ssbl.ch/stellen

 

Sind Sie an dieser spannenden, breitgefächerten und verantwortungsvollen Herausforderung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre digitalen vollständigen Bewerbungsunterlagen! Mit einem Klick auf den Button "Bewerben" unten rechts können Sie sich direkt bewerben. Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL, Bea van Tübbergen, Leiterin Wohngruppe Titlis 1, T 041 269 37 71.