Seit 50 Jahren begleitet und betreut die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL Menschen mit einer geistigen und mehrfachen Behinderung. Im Kanton Luzern bestehen 39 Wohngruppen und diverse Tagesgruppen für 402 Frauen, Männer und Kinder. Das Angebot der SSBL umfasst die Lebensbereiche Wohnen, Arbeit und Beschäftigung sowie Freizeit. Die SSBL beschäftigt 890 Mitarbeiter/-innen und Mitarbeiter.  Die Wohngruppe mit Schwerpunkt Intensivbetreuung Rigi 1 in Emmen-Rathausen ist das Zuhause für 5 Klient*innen mit herausfordernden Verhaltensweisen. 

Möchten auch Sie sich für die grösstmögliche Form von selbstbestimmtem Wohnen, Arbeiten und Leben engagieren? Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine*n

Sozialpädagoge*in für eine Wohngruppe mit Schwerpunkt Intensivbetreuung (70-90%)

Das erwartet Sie | Sie tragen die Verantwortung für die Ihnen anvertrauten Menschen. Dazu gehört die intensive und individuelle Begleitung und Betreuung gemäss unserem entsprechenden Betreuungs-Konzept. Dabei arbeiten sie eng interdisziplinär mit internen und externen Fachspezialisten zusammen. Mit Aktivitäten im Wald unterstützen wir unsere Klient*innen mit psychischen Beeinträchtigungen und Autismusspektrumsstörungen. Anstelle des Bezugspersonen Konzepts erwartet Sie die Aufgabe als Fachassistent*in.

Das bringen Sie mit | Mit einer Ausbildung als Sozialpädagog*in sind Sie für diese Aufgabe bestens vorbereitet. Idealerweise bringen Sie Erfahrung im Bereich Begleiten und Betreuen von Menschen mit mehrfacher Behinderung und besonders herausforderndem Verhalten mit. Ihre ruhige, aufmerksame Art unterstützt Sie im Betreuungsalltag. Sie zeichnen sich durch Ihre ausgeglichene, stabile Persönlichkeitsstruktur aus und arbeiten gerne nach strukturierten Vorgaben, um Eskalationen zu verhindern. Gute administrative Kenntnisse und PC-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.

Das bieten wir Ihnen | Freuen Sie sich auf eine sorgfältige Einarbeitung und attraktive Arbeitsbedingungen. Wir arbeiten am Puls der Zeit und setzen uns für die Vereinbarkeit des Berufs- und Privatlebens ein. Auf Weiterbildung, internen Wissensaustausch und die Vernetzung in Fachkreisen legen wir grossen Wert. Wir treiben die Digitalisierungsprozesse voran. Zudem leben wir eine wertschätzende und respektvolle Du-Kultur in der gesamten SSBL. Dank unserer Grösse bestehen regelmässig Chancen für einen nächsten Karriereschritt. Nebst Gratisparkplätzen und einem wunderschönen Arbeitsort in Rathausen bieten wir auch eine Cafeteria und ein Restaurant mit Vergünstigungen für das Personal. Mit der Anstellung in einer Intensivwohngruppe gewähren wir eine Woche mehr Ferien was insgesamt 6 Wochen Ferien entspricht.

Wertvolle Arbeit für wertvolle Menschen
Mehr zu unseren Stärken als Arbeitgeberin und zu den offenen Stellen unter www.ssbl.ch/stellen

Sind Sie an dieser spannenden, breitgefächerten und verantwortungsvollen Herausforderung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre digitalen vollständigen Bewerbungsunterlagen! Mit einem Klick auf den Button "Bewerben" unten rechts können Sie sich direkt bewerben.
Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL, Vera Jund, Leiterin Wohngruppe Rigi 1b,
Tel. 041 269 35 54
 

Möchten auch Sie sich für die grösstmögliche Form von selbstbestimmtem Wohnen, Arbeiten und Leben engagieren? Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine*n

Sozialpädagoge*in für eine Wohngruppe mit Schwerpunkt Intensivbetreuung (70-90%)

Seit 50 Jahren begleitet und betreut die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL Menschen mit einer geistigen und mehrfachen Behinderung. Im Kanton Luzern bestehen 39 Wohngruppen und diverse Tagesgruppen für 402 Frauen, Männer und Kinder. Das Angebot der SSBL umfasst die Lebensbereiche Wohnen, Arbeit und Beschäftigung sowie Freizeit. Die SSBL beschäftigt 890 Mitarbeiter/-innen und Mitarbeiter.  Die Wohngruppe mit Schwerpunkt Intensivbetreuung Rigi 1 in Emmen-Rathausen ist das Zuhause für 5 Klient*innen mit herausfordernden Verhaltensweisen. 

Das erwartet Sie | Sie tragen die Verantwortung für die Ihnen anvertrauten Menschen. Dazu gehört die intensive und individuelle Begleitung und Betreuung gemäss unserem entsprechenden Betreuungs-Konzept. Dabei arbeiten sie eng interdisziplinär mit internen und externen Fachspezialisten zusammen. Mit Aktivitäten im Wald unterstützen wir unsere Klient*innen mit psychischen Beeinträchtigungen und Autismusspektrumsstörungen. Anstelle des Bezugspersonen Konzepts erwartet Sie die Aufgabe als Fachassistent*in.

Das bieten wir Ihnen | Freuen Sie sich auf eine sorgfältige Einarbeitung und attraktive Arbeitsbedingungen. Wir arbeiten am Puls der Zeit und setzen uns für die Vereinbarkeit des Berufs- und Privatlebens ein. Auf Weiterbildung, internen Wissensaustausch und die Vernetzung in Fachkreisen legen wir grossen Wert. Wir treiben die Digitalisierungsprozesse voran. Zudem leben wir eine wertschätzende und respektvolle Du-Kultur in der gesamten SSBL. Dank unserer Grösse bestehen regelmässig Chancen für einen nächsten Karriereschritt. Nebst Gratisparkplätzen und einem wunderschönen Arbeitsort in Rathausen bieten wir auch eine Cafeteria und ein Restaurant mit Vergünstigungen für das Personal. Mit der Anstellung in einer Intensivwohngruppe gewähren wir eine Woche mehr Ferien was insgesamt 6 Wochen Ferien entspricht.

Das bringen Sie mit | Mit einer Ausbildung als Sozialpädagog*in sind Sie für diese Aufgabe bestens vorbereitet. Idealerweise bringen Sie Erfahrung im Bereich Begleiten und Betreuen von Menschen mit mehrfacher Behinderung und besonders herausforderndem Verhalten mit. Ihre ruhige, aufmerksame Art unterstützt Sie im Betreuungsalltag. Sie zeichnen sich durch Ihre ausgeglichene, stabile Persönlichkeitsstruktur aus und arbeiten gerne nach strukturierten Vorgaben, um Eskalationen zu verhindern. Gute administrative Kenntnisse und PC-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wertvolle Arbeit für wertvolle Menschen
Mehr zu unseren Stärken als Arbeitgeberin und zu den offenen Stellen unter www.ssbl.ch/stellen

Sind Sie an dieser spannenden, breitgefächerten und verantwortungsvollen Herausforderung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre digitalen vollständigen Bewerbungsunterlagen! Mit einem Klick auf den Button "Bewerben" unten rechts können Sie sich direkt bewerben.
Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL, Vera Jund, Leiterin Wohngruppe Rigi 1b,
Tel. 041 269 35 54