Seit 50 Jahren begleitet und betreut die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung an 12 Standorten im Kanton Luzern. Täglich setzen sich 861 Mitarbeitende mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch für Kinder und Erwachsene ein. 

Wir suchen Sie als   

Sozialpädagog*in / Fachperson Betreuung (80-100%)
W6, Akelei, Knutwil Fachperson Betreuung 80-100%

Zusammen mit vier Mitarbeitenden verantworten Sie die kontinuierliche Weiterentwicklung sämtlicher Marketing- und Kommunikationsaktivitäten, das Fundraising sowie diverse Aufbauprojekte, u.a. Aufbau eines eigenen Webshops. Dies in enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer und den diversen internen und externen Anspruchsgruppen. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört u.a. der Weiteraufbau der internen und externen Kommunikation für die diversen Zielgruppen, digital wie Print, Öffentlichkeitsarbeit und Mediensprecher*in, Unterstützung bei der Organisation von Messen und Events. Wichtig für uns ist, dass Sie sowohl die strategisch-konzeptionelle wie auch die operative Ebene kompetent abdecken und sich als Business- und Sparringspartner*in über alle Hierarchieebenen verstehen.

Als Führungs- und umsetzungsstarke Persönlichkeit können Sie aufgrund Ihrer breiten Erfahrung die Fülle von Aufgaben und Projekten richtig priorisieren und Sie verstehen mit viel Pragmatismus, Botschaften, Ideen und Bedürfnisse adressatengerecht zu vermitteln. Sie fühlen sich in einer Matrixorganisation wohl und freuen sich, das Prozess- und Qualitätsmanagement im MarKom weiter auszubauen. Eine solide Ausbildung auf Stufe Marketing, PR, Verkauf oder vergleichbar sowie solide mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in ähnlicher Position innerhalb eines mittelständischen Unternehmens erachten wir als ideale Basis. Eine hohe IT-Affinität (CRM, Social Media, Webshop etc.) und digitales Prozessmanagement sind von grosser Wichtigkeit. Entscheidend wird jedoch Ihr Naturell sein, das uns durch Begeisterungsfähigkeit, Schaffenskraft, Kundenorientierung und Empathie beeindrucken soll.

Freuen Sie sich auf eine sorgfältige Einarbeitung und attraktive Arbeitsbedingungen. Wir arbeiten am Puls der Zeit und setzen uns für die Vereinbarkeit des Berufs- und Privatlebens ein. Auf Weiterbildung, internen Wissensaustausch und die Vernetzung in Fachkreisen legen wir grossen Wert. Wir treiben die Digitalisierungsprozesse voran. Zudem leben wir eine wertschätzende und respektvolle Du-Kultur in der gesamten SSBL. Nebst Gratisparkplätzen und einem wunderschönen Arbeitsort in Rathausen bieten wir auch eine Cafeteria und ein Restaurant mit Vergünstigungen für das Personal.

Sind Sie an dieser spannenden, breitgefächerten und verantwortungsvollen Herausforderung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre digitalen vollständigen Bewerbungsunterlagen. Mit einem Klick auf den Button "Bewerben" unten rechts können Sie sich direkt bewerben. Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL, Sandra Dietrich, Leiterin HR Business-Partner, T 041 269 35 89 oder Walter Dellenbach, Leiter HR, T 041 269 35 08. 

Wir suchen Sie als   

Sozialpädagog*in / Fachperson Betreuung (80-100%)
W6, Akelei, Knutwil Fachperson Betreuung 80-100%

Seit 50 Jahren begleitet und betreut die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung an 12 Standorten im Kanton Luzern. Täglich setzen sich 861 Mitarbeitende mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch für Kinder und Erwachsene ein. 

Zusammen mit vier Mitarbeitenden verantworten Sie die kontinuierliche Weiterentwicklung sämtlicher Marketing- und Kommunikationsaktivitäten, das Fundraising sowie diverse Aufbauprojekte, u.a. Aufbau eines eigenen Webshops. Dies in enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer und den diversen internen und externen Anspruchsgruppen. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört u.a. der Weiteraufbau der internen und externen Kommunikation für die diversen Zielgruppen, digital wie Print, Öffentlichkeitsarbeit und Mediensprecher*in, Unterstützung bei der Organisation von Messen und Events. Wichtig für uns ist, dass Sie sowohl die strategisch-konzeptionelle wie auch die operative Ebene kompetent abdecken und sich als Business- und Sparringspartner*in über alle Hierarchieebenen verstehen.

Freuen Sie sich auf eine sorgfältige Einarbeitung und attraktive Arbeitsbedingungen. Wir arbeiten am Puls der Zeit und setzen uns für die Vereinbarkeit des Berufs- und Privatlebens ein. Auf Weiterbildung, internen Wissensaustausch und die Vernetzung in Fachkreisen legen wir grossen Wert. Wir treiben die Digitalisierungsprozesse voran. Zudem leben wir eine wertschätzende und respektvolle Du-Kultur in der gesamten SSBL. Nebst Gratisparkplätzen und einem wunderschönen Arbeitsort in Rathausen bieten wir auch eine Cafeteria und ein Restaurant mit Vergünstigungen für das Personal.

Als Führungs- und umsetzungsstarke Persönlichkeit können Sie aufgrund Ihrer breiten Erfahrung die Fülle von Aufgaben und Projekten richtig priorisieren und Sie verstehen mit viel Pragmatismus, Botschaften, Ideen und Bedürfnisse adressatengerecht zu vermitteln. Sie fühlen sich in einer Matrixorganisation wohl und freuen sich, das Prozess- und Qualitätsmanagement im MarKom weiter auszubauen. Eine solide Ausbildung auf Stufe Marketing, PR, Verkauf oder vergleichbar sowie solide mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in ähnlicher Position innerhalb eines mittelständischen Unternehmens erachten wir als ideale Basis. Eine hohe IT-Affinität (CRM, Social Media, Webshop etc.) und digitales Prozessmanagement sind von grosser Wichtigkeit. Entscheidend wird jedoch Ihr Naturell sein, das uns durch Begeisterungsfähigkeit, Schaffenskraft, Kundenorientierung und Empathie beeindrucken soll.

Sind Sie an dieser spannenden, breitgefächerten und verantwortungsvollen Herausforderung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre digitalen vollständigen Bewerbungsunterlagen. Mit einem Klick auf den Button "Bewerben" unten rechts können Sie sich direkt bewerben. Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL, Sandra Dietrich, Leiterin HR Business-Partner, T 041 269 35 89 oder Walter Dellenbach, Leiter HR, T 041 269 35 08.