Seit 50 Jahren begleitet und betreut die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Wir zählen auf 875 Mitarbeitende mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch. Das Kinderhaus Weidmatt in Wolhusen begleitet und betreut Kinder im Vorschulalter. Unsere Berufsbildner/-innen sind in einem Ausbildungsteam bereichsübergreifend eingebunden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben und sich für die bedürfnisgerechte und professionelle Betreuung der Kinder unter Berücksichtigung der Beeinträchtigung engagieren? Wir suchen ab September 2021 ein/-e

Berufsbildner/in Kinderhaus Weidmatt

Das erwartet Sie: Als Berufsbildner*in FaBe sind Sie verantwortlich für die Vermittlung der praktischen Lerninhalte an die Lernenden (Fachpersonen Betreuung EFZ). Zum Ausbildungsteam Weidmatt gehört zudem eine Praxisanleiter*in. Als Mitarbeitende dieses Teams sind Sie der Abteilungsleitung (Fachsupport) unterstellt. Neben Ihrer Funktion als Berufsbildner*in sind Sie in der Begleitung und Betreuung tätig. Sie werden nach Absprache auf allen drei Wohngruppen des Kinderhaus Weidmatt eingesetzt und tragen Verantwortung für die Ihnen anvertrauten Kindern. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team.

Das bringen Sie mit: Mit einer Ausbildung als Fachperson Betreuung und dem Kursausweis als Berufsbildner*in (oder dem Interesse den Kurs zu absolvieren) sind Sie für diese Aufgabe bestens vorbereitet. Ihr Interesse Jugendliche und Erwachsene in Ausbildungsprozessen zu begleiten, unterstützt Sie in Ihrer Tätigkeit. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung im Bereich Begleiten und Betreuen von Kindern mit mehrfacher Behinderung. Mit Vorteil bringen Sie auch Erfahrung als Berufsbildner*in mit. Zu Ihren Stärken gehören Flexibilität, Belastbarkeit, eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Kommunikationsfähigkeit. Gute administrative Kenntnisse und PC-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.

Das bieten wir Ihnen | Freuen Sie sich auf eine sorgfältige Einarbeitung und attraktive Arbeitsbedingungen. Wir arbeiten am Puls der Zeit und setzen uns für die Vereinbarkeit des Berufs- und Privatlebens ein. Auf Weiterbildung, internen Wissensaustausch und die Vernetzung in Fachkreisen legen wir grossen Wert. Wir treiben die Digitalisierungsprozesse voran. Zudem leben wir eine wertschätzende und respektvolle DU-Kultur in der gesamten SSBL. Dank unserer Grösse bestehen regelmässig Chancen für einen nächsten Karriereschritt.

Wertvolle Arbeit für wertvolle Menschen
Mehr zu unseren Stärken als Arbeitgeberin und zu den offenen Stellen unter www.ssbl.ch/stellen

Sind Sie an dieser spannenden, breitgefächerten und verantwortungsvollen Herausforderung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre digitalen vollständigen Bewerbungsunterlagen. Mit einem Klick auf den Button "Bewerben" unten rechts können Sie sich direkt bewerben.

Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL, Suzanne Schmidiger, Leiterin Fachsupport Kinderhaus Weidmatt, Wisstannenweid 11, 6110 Wolhusen, T 041 269 47 22

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben und sich für die bedürfnisgerechte und professionelle Betreuung der Kinder unter Berücksichtigung der Beeinträchtigung engagieren? Wir suchen ab September 2021 ein/-e

Berufsbildner/in Kinderhaus Weidmatt

Seit 50 Jahren begleitet und betreut die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Wir zählen auf 875 Mitarbeitende mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch. Das Kinderhaus Weidmatt in Wolhusen begleitet und betreut Kinder im Vorschulalter. Unsere Berufsbildner/-innen sind in einem Ausbildungsteam bereichsübergreifend eingebunden.

Das erwartet Sie: Als Berufsbildner*in FaBe sind Sie verantwortlich für die Vermittlung der praktischen Lerninhalte an die Lernenden (Fachpersonen Betreuung EFZ). Zum Ausbildungsteam Weidmatt gehört zudem eine Praxisanleiter*in. Als Mitarbeitende dieses Teams sind Sie der Abteilungsleitung (Fachsupport) unterstellt. Neben Ihrer Funktion als Berufsbildner*in sind Sie in der Begleitung und Betreuung tätig. Sie werden nach Absprache auf allen drei Wohngruppen des Kinderhaus Weidmatt eingesetzt und tragen Verantwortung für die Ihnen anvertrauten Kindern. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team.

Das bieten wir Ihnen | Freuen Sie sich auf eine sorgfältige Einarbeitung und attraktive Arbeitsbedingungen. Wir arbeiten am Puls der Zeit und setzen uns für die Vereinbarkeit des Berufs- und Privatlebens ein. Auf Weiterbildung, internen Wissensaustausch und die Vernetzung in Fachkreisen legen wir grossen Wert. Wir treiben die Digitalisierungsprozesse voran. Zudem leben wir eine wertschätzende und respektvolle DU-Kultur in der gesamten SSBL. Dank unserer Grösse bestehen regelmässig Chancen für einen nächsten Karriereschritt.

Das bringen Sie mit: Mit einer Ausbildung als Fachperson Betreuung und dem Kursausweis als Berufsbildner*in (oder dem Interesse den Kurs zu absolvieren) sind Sie für diese Aufgabe bestens vorbereitet. Ihr Interesse Jugendliche und Erwachsene in Ausbildungsprozessen zu begleiten, unterstützt Sie in Ihrer Tätigkeit. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung im Bereich Begleiten und Betreuen von Kindern mit mehrfacher Behinderung. Mit Vorteil bringen Sie auch Erfahrung als Berufsbildner*in mit. Zu Ihren Stärken gehören Flexibilität, Belastbarkeit, eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Kommunikationsfähigkeit. Gute administrative Kenntnisse und PC-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wertvolle Arbeit für wertvolle Menschen
Mehr zu unseren Stärken als Arbeitgeberin und zu den offenen Stellen unter www.ssbl.ch/stellen

Sind Sie an dieser spannenden, breitgefächerten und verantwortungsvollen Herausforderung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre digitalen vollständigen Bewerbungsunterlagen. Mit einem Klick auf den Button "Bewerben" unten rechts können Sie sich direkt bewerben.

Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL, Suzanne Schmidiger, Leiterin Fachsupport Kinderhaus Weidmatt, Wisstannenweid 11, 6110 Wolhusen, T 041 269 47 22